Jahresbericht 2018

BOTSCHAFT DER STAATSRATSPRÄSIDENTIN

«Politik ist die Kunst des Möglichen. »

Otto von Bismarck

Der Staatsrat hat anfangs 2018 sein Regierungsprogramm, mit dem das Potenzial des Wallis entwickelt und künftige Herausforderungen antizipert werden sollen, vorgestellt. Infolgedessen wurden im Jahr 2018 Forderungen und Massnahmen vertieft geprüft. Erfreulicherweise konnten von den 68 definierten Massnahmen bereits einige in Angriff genommen oder gar umgesetzt werden.

Der Staatsrat hat am 7. November 2018 seine Nachhaltigkeitsstrategie 2030 festgelegt. Damit will er seinen Beitrag an die Realisierung der neuen, von der UNO vorgegebenen und von der Schweiz übernommenen Ziele für eine nachhaltige Entwicklung leisten. Die Agenda 2030 bietet die Chance, dass das Wallis zu einem Vorbild in Sachen Nachhaltigkeit im Alpenraum wird. Mit Fokus auf Gerechtigkeit und Solidarität, Dynamik und Attraktivität, sowie eine intakte Umwelt für Einheimische, Unternehmen und Gäste gleichermassen soll nachhaltige Entwicklung vorangetrieben werden.

Der Staatsrat wünscht eine stärkere Vernetzung innerhalb der Verwaltung, aber auch zwischen der Regierung und den lokalen und regionalen Vertreterinnen und Vertretern. Um den Dialog mit den Regionen zu pflegen, wurden für das Frühjahr 2019 zwei Sitzungen «extra muros», je eine im Ober- und Unterwallis, organisiert. Auch fällte der Staatsrat diverse Entscheide, um die Regionen zu stärken. Er bezeugt damit seinen Willen, sich für das Gemeinwohl einzusetzen sowie den regionalen Unterschieden und Bedürfnissen Rechnung zu tragen.

2018 stand ganz im Zeichen des Verfassungsrates. Eine neue Verfassung bietet die Chance unsere Vision für das Wallis der Zukunft zu definieren. Grundsätze wie die Familienförderung, der Schutz der kulturellen, sprachlichen und regionalen Vielfalt, Gleichheit von Mann und Frau, der Schutz der Menschenwürde und der Grundsatz der nachhaltigen Entwicklung als Richtschnur für staatliches Handeln sind unabdingbar.

Allen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern sowie allen Lehrerinnen und Lehrern gebührt mein Dank für ihr tägliches Engagement.


Esther Waeber-Kalbermatten

Staatsratspräsidentin


Esther Waeber-Kalbermatten Staatsratspräsidentin

Politik ist die Kunst des Möglichen.
Otto von Bismarck
2018

 

 

Fotos: © Space Markt - Benji & Toby Funk
Bildaufnahmen durch einen Ballon, der über dem Wallis in die Stratosphäre geschickt wurde.