regionales Entwicklungsprojekt Grand Entremont

 

 

Das  Entremont kennt eine Berglandwirtschaft, welche hauptsächlich auf die Milchproduktion ausgerichtet ist.  Die kleinen Nischenbetriebe tragen zur hohen Vielfalt der  landwirtschaftlichen Produkte in der Region bei (Fleisch, aromatische und medizinische Pflanzen, Getreide, Früchte und Honig). Das PRE Grand-Entremont will eine nachhaltige Landwirtschaft im Entremont entwickeln sowie die einzelnen Produkte so gut als möglich in einem integrierten Angebot mit dem Tourismus aufwerten. Dies beinhaltet  gemeinsame Produktionsstätten, gemeinsame Einrichtungen, Identität und Marketing, Verteilung und Vermarktung, Nischenprodukte und Energieressourcen

 

letzte Änderung: Sep 4, 2017

Kontakt

Amt für Strukturverbesserungen
Postfach 437
1950 Sitten (Châteauneuf)

  027 / 606 78 00
 027 / 606 78 04
  sca-oas@admin.vs.ch

 

1. Sept. 2017 : Grünes Licht des BLW

16. März 2017 : Rahmenkredit für die Landwirtschaft in Entremont