Zurück zur Kursliste

Sitzungen effizient leiten (6 Thinking Hats)

OrtKursleiterDauer / DatumVerfügbarkeit
Grundbuchamt Brig
Nordstr. 20, 3900 Brig
Chris BrüggerDauer: 1 Tag
5. Mai 2020
12
Ziele

- Besprechungen und Sitzungen werden mit den Six Thinking Hats
effizienter, zielgerichteter, ressourcenschonender und für alle
Beteiligten zufriedenstellender gestaltet. Das kreative Denken wird
dabei auch gefördert.
Ihr Nutzen:
- Sie erhöhen die Effektivität und Effizienz von Sitzungen
- Sie analysieren komplexe Themen tiefgründig aus allen Richtungen
- Sie minimieren den Einfluss der Hierarchie
- Sie nehmen den individuellen Egoismus aus Entscheidungen heraus
- Sie schaffen eine Atmosphäre der Kreativität
- Sie nutzen alle verfügbaren Ressourcen
Der Nutzen für die Walliser Kantonsverwaltung:
- Sie erzielen bis zu 50% Zeitersparnis in Meetings, da diese in einer
vorgegebenen Systematik mit einer klaren Logik verlaufen. Einseitigkeit
und mögliche Fehlentscheide werden minimiert, da verschiedene
Perspektiven berücksichtigen werden. Die Six Thinking Hats Methode wird
weltweit von vielen grossen Unternehmen erfolgreich eingesetzt. Im Jahr
2015 allein wurden weltweit über 10’000 Personen in der Methode des
parallelen Denkens ausgebildet.

Zielpublikum

Personen aller Funktionen, die schneller zu besseren Ergebnissen kommen
wollen. Für Führungskräfte, Projektleitende und Sitzungsleitende, die
Meetings mit verschiedenen Anspruchsgruppen leiten.

Programm

- Kontroverses und paralleles Denken verstehen
- Klassisches Rollenverhalten analysieren
- Die Bedeutung der Six Thinking Hats
- Flexibel die Denk- und Diskussionsrichtung ändern
- Sitzungsplanung: Einzelne und systematische Anwendung
- Entscheidungsfindung im Plenum

Methoden

Ein ausgewogenes Verhältnis zwischen Referat und aktivem Mitwirken der
Teilnehmenden gestaltet das Seminar abwechslungsreich. Die Methodik der
Six Thinking Hats wird anhand unterschiedlicher Fragestellungen geübt.

Zurück zur Kursliste