Zurück zur Kursliste

Moderne Arbeitszeugnisse verfassen - Grundlagen und aktuelle Praxis

OrtKursleiterDauer / DatumVerfügbarkeit
Grundbuchamt Brig
Nordstr. 20, 3900 Brig
Paula KlemtDauer: 1 Tag
26. März 2020
12
Ziele

Die Teilnehmenden können nach dem Seminar:
- Arbeitszeugnisse nach einer klaren Struktur verfassen
- moderne und rechtsgebundene Arbeitszeugnisse erarbeiten und
formulieren
- versteckte Codierungen erkennen und in Klartext umwandeln

Zielpublikum

Sie sind Personalverantwortliche, Teamleitende oder Sachbearbeitende.
Schreiben und Interpretieren von Arbeitszeugnissen gehört zu Ihrem
momentanen oder zukünftigen Berufsalltag.

Programm

Bedeutung und Aufgabe: Umgang mit dem Arbeitszeugnis vor dem Eintritt
neuer, und vor dem Austritt ausscheidender Mitarbeitenden.

Rechtliche Seite: Formale Kriterien eines Arbeitszeugnisses. Rechtliche
Bausteine und die Kunst, alle Zeugnisgrundsätze unter einen Hut zu
bringen. Beispiele aus aktuellen Rechtsprechungen.

Sprachliche Grundlagen: Regeln der modernen und klaren Ausdrucksweise
und deren Umsetzung in die Zeugnissprache. Kennenlernen der sprachlichen
Brückentechnik. Pro und Contra von Zeugnisgeneratoren und
Textbausteinen.

Knacknüsse: Umgang und Formulierung negativer Vorkommnisse und anderer
schwieriger Themen.

Methoden

- Theoretische Inputs,
- Einzel- und Gruppenarbeiten,
- gezielte Übungen zu kniffligen Formulierungen,
- Erfahrungsaustausch
- Arbeit an eigenen Beispielen
- Vorbereitungsaufgabe vor Seminarbeginn

Zurück zur Kursliste