Sektion Stipendien und Ausbildungsdarlehen

Die Sektion Stipendien und Ausbildungsdarlehen hat den Auftrag, die Gesetzgebung im Stipendienwesen (dazu zählen Stipendien und Ausbildungsdarlehen) umzusetzen.

Mit der Gewährung von Stipendien und Ausbildungsdarlehen (auch Ausbildungsbeiträge genannt) werden folgende Ziele verfolgt:

  • Chancengleichheit fördern
  • Zugang zur Bildung erleichtern
  • während der Ausbildung angemessene Lebensbedingungen sicherstellen
  • freie Berufs- und Bildungswahl (sowie freie Wahl der Bildungseinrichtung) ermöglichen
  • Mobilität fördern

Stipendien und Ausbildungsdarlehen werden nur ausgerichtet, wenn die finanzielle Leistungsfähigkeit der antragstellenden Person und ihrer Eltern nicht ausreicht. Massgebend ist dabei die Berechnung, die sich in Anwendung der rechtlichen Grundlage ergibt.


Dienstleistungen der Sektion Stipendien und Ausbildungsdarlehen

Die Sektion:

  • informiert das Zielpublikum über das bestehende Angebot und über die geltenden Voraussetzungen;
  • führt das Sekretariat der kantonalen Kommission für Ausbildungsbeiträge;
    • Sie prüft alle Gesuche um Stipendien und Ausbildungsdarlehen.
    • Sie berechnet die Höhe des Anspruchs und beachtet dabei das geltende Recht. Ob ein Stipendium oder ein Darlehen gewährt wird, entscheidet die Kommission.
    • Sie bereitet die Dossiers zuhanden der Kommission vor, wenn es Beschwerden zu behandeln gibt.
  • verwaltet die Rückzahlung von Darlehen;
  • gewährt Zahlungserleichterungen, wenn die Umstände dies rechtfertigen;
  • bearbeitet die Dossiers zuhanden des Departementsvorstehers vor, wenn jemand den Erlass eines Darlehens oder den Erlass von Zinsen beantragt.


Kantonale Kommission für Ausbildungsbeiträge

Die kantonale Kommission für Ausbildungsbeiträge setzt sich aus 9 bis 11 Mitgliedern zusammen, die vom Staatsrat ernannt werden.

Sie hat folgende Befugnisse:

  • über die eingereichten Gesuche entscheiden;
  • regelmässig die Relevanz der verfügbaren Tools und verschiedenen Massnahmen zur Förderung von Studium und Berufsbildung evaluieren.

Die Mitglieder der Kommission sind ans Amtsgeheimnis gebunden.

Das Departement führt über die zuständige Dienststelle das Sekretariat der Kommission.

 

 

 

letzte Änderung: Aug 25, 2017

Kontakt

Departement für Volkswirtschaft und Bildung
Verwaltungs- und Rechtsdienst für Bildungsangelegenheiten
Sektion Stipendien und Ausbildungsdarlehen
Planta 1
1950 Sitten

Telefon: 027 606 40 85

E-Mail: bourses-formations@admin.vs.ch

Öffnungszeiten Schalter und Hotline

Montag und Freitag:

Vormittag: 8:30 – 11:30