Staatsratsbulletin

Bulletin der Staatsratssitzung vom 5. Juni 2019

07/06/2019 | Staatskanzlei

Präsidium

An seiner wöchentlichen Sitzung vom 5. Juni 2019 beschäftigte sich der Staatsrat mit 115 Dossiers.

Er beantwortete 13 Postulate, eine schriftliche Frage sowie eine Interpellation.

Er bezog Stellung zu folgenden eidgenössischen Vernehmlassungen:

  • Antwort an Eidgenössische Finanzverwaltung – Anhörung zur Änderung der Finanz- und Lastenausgleichsverordnung
  • Antwort an Eidgenössische Departement für Umwelt, Verkehr, Energie und Kommunikation – Vernehmlassung betreffend Revision der Energieeffizienzverordnung (EnEV), der Energieförderungsverordnung (Produktion von Elektrizität aus erneuerbaren Energien) und der Energieverordnung.

Er homologierte ein Burgerreglement.
Er behandelte 13 Rekurse und fällte 15 Personalentscheide.

Departement für Sicherheit, Institutionen und Sport (DSIS)

Mörel-Filet - Homologation des Burgerreglements samt Einburgerungsgebühren und des Organisationsreglements der Burgergemeinde
Der Staatsrat hat das von der Burgerversammlung der Burgergemeinde Mörel-Filet am 29. März 2019 angenommene Burgerreglement samt Einburgerungsgebühren und mit Änderungen das Organisationsreglement homologiert.