Staatsratsbulletin

Bulletin der Staatsratssitzung vom 24. Januar 2018

26/01/2018 | Staatskanzlei

Präsidium

An seiner wöchentlichen Sitzung vom 24. Januar 2018 beschäftigte sich der Staatsrat mit 129 Dossiers.

Er beantwortete eine Motion sowie eine Interpellation.

Er bezog Stellung zu folgenden eidgenössischen Vernehmlassungen:

  • Antwort an Eidgenössisches Departement des Innern – Vernehmlassung betreffend Genehmigung des Übereinkommens des Europarats gegen den Handel mit menschlichen Organen (Organhandelskonvention) und seine Umsetzung

Er homologierte kommunale Gebühren, neun kommunale Reglemente und hob drei kommunale Reglemente auf.

Er behandelte 32 Rekurse und fällte zwölf Personalentscheide.

Departement für Sicherheit, Institutionen und Sport (DSIS)

Ardon, Ayent, Chalais, Isérables, Leytron, Veysonnaz - Homologation der kommunalen Abfallreglemente

Der Staatsrat hat die kommunalen Abfallreglemente der Gemeinden Ardon, Ayent, Chalais, Isérables, Leytron und Veysonnaz homologiert.

Ferden - Homologation des Trinkwasserreglements

Der Staatsrat hat das von der Urversammlung der Gemeinde Ferden am 19. Oktober 2017 angenommene Trinkwasserreglement homologiert.

Ferden - Homologation des Abwasserreglements

Der Staatsrat hat das von der Urversammlung der Gemeinde Ferden am 19. Oktober 2017 angenommene Abwasserreglement homologiert.

Chamoson - Homologation des Reglements über die Verwirrungstechnik

Der Staatsrat hat das Reglement über die Verwirrungstechnik der Gemeinde Chamoson homologiert. Das Reglement bezweckt einen vorsorglichen und ökologischen Schutz des Weinbaus und legt die Modalitäten für die Umsetzung der Bekämpfung mittel Verwirrungstechnik auf Gemeindegebiet fest.

Chamoson - Homologation der Berieselungsgebühren 2017

Der Staatsrat hat die Berieselungsgebühren 2017 der Gemeinde Chamoson homologiert. Damit werden die Gebühren für das Jahr 2017 angepasst.