Kategorie

Jahr

07.04.2017 | Medienmitteilung

Die Lage auf dem Arbeitsmarkt im März 2017

Ende März waren in den Regionalen Arbeitsvermittlungszentren (RAV) des Wallis 6671 Arbeitslose gemeldet, d.h. 1262 weniger als Ende Februar. Die Arbeitslosenquote sank um 0,7 Prozentpunkte auf 3,9 %. Der Rückgang der...

Dienststelle für Industrie, Handel und Arbeit

06.04.2017 | Medienkonferenzen

Tagung des Walliser Netzwerks gegen häusliche Gewalt

Rund 120 Fachleute haben sich an der 4. Tagung des Walliser Netzwerks gegen häusliche Gewalt, die vom kantonalen Amt für Gleichstellung und Familie organisiert wurde, versammelt, um sich mit dem Thema Täterinnen- und...

Kantonales Amt für Gleichstellung und Familie

06.04.2017 | Medienmitteilung

Finanzlage der Walliser Gemeinden

Die Finanzlage der 134 Walliser Gemeinden kann global erneut als sehr gut beurteilt werden. Die fünf Kennzahlen, berechnet aus dem Durchschnittswert der Verwaltungsrechnungen 2014 und 2015, erreichen 23 von maximal 25 Punkten.

Dienststelle für innere und kommunale Angelegenheiten

03.04.2017 | Medienmitteilung

Ablauf der Regulationszeit für das Augstbordrudel

Die am 20. Dezember 2016 vom Kanton beschlossene Regulation des Augstbordrudels ist Ende März abgelaufen. Innert der Regulationsfrist wurde einer der beiden zur Regulation freigegebenen Jungwölfe (F22) erlegt. Die Ausdehnung...

Dienststelle für Jagd, Fischerei und Wildtiere

29.03.2017 | Medienmitteilung

Sanierung der Raffinerie in Collombey

Der Staat Wallis und die Tamoil SA haben sich über die Einzelheiten der Sanierung im Untergrund der 5 belasteten Bereiche auf dem Gelände der Raffinerie Collombey geeinigt.

Dienststelle für Umwelt

19.03.2017 | Medienmitteilung

Resultate zweiter Wahlgang Staatsratswahlen

Die Zusammensetzung der neuen Walliser Regierung, die am 1. Mai 2017 ihr Amt antritt, ist bekannt. Roberto Schmidt, Jacques Melly, Christophe Darbellay, Esther Waeber-Kalbermatten und Frédéric Favre wurden in der Stichwahl...

Staatskanzlei

17.03.2017 | Medienmitteilung

Tote Wölfin identifiziert

Am 17. Februar 2017 wurde in Mayoux im Val d‘Anniviers eine tote, illegal erlegte Wölfin gefunden. Untersuchungen zeigen nun, dass es sich dabei um den Tierkadaver der Wölfin F16 handelt. Diese wurde seit Juni 2016 regelmässig...

Dienststelle für Jagd, Fischerei und Wildtiere

16.03.2017 | Medienmitteilung

Rahmenkredit für die Landwirtschaft in Entremont

Der Staatsrat hat auf Vorschlag des Departements für Volkswirtschaft, Energie und Raumentwicklung die Botschaft an den Grossen Rat betreffend die Genehmigung des Projekts und die Gewährung eines Rahmenkredits von 15'663'472...

Dienststelle für Landwirtschaft

14.03.2017 | Medienmitteilung

Schweizer Rekord für das Kontrollschild « VS 1 »

Die erste Auktion von Kontrollschildern des Kantons Wallis ist soeben zu Ende gegangen. Das Schild « VS 1 » wurde für 160‘100 Franken erworben. Es handelt sich dabei um den bis dato höchsten Betrag für einen solchen Verkauf.

Dienststelle für Strassenverkehr und Schifffahrt

14.03.2017 | Medienmitteilung

Praktikum WINS – Women In Science

Um das Interesse der OS-Schülerinnen an Bereichen zu wecken, die sie bei ihrer Berufswahl meist gar nicht erst in Erwägung ziehen, organisiert die HES-SO Valais-Wallis mit der Unterstützung des kantonalen Amts für...

Kantonales Amt für Gleichstellung und Familie

09.03.2017 | Medienmitteilung

Die Lage auf dem Walliser Arbeitsmarkt im Februar 2017

Ende Februar waren in den Regionalen Arbeitsvermittlungszentren (RAV) des Wallis 8033 Arbeitslose gemeldet, d.h. 1026 weniger als Ende Januar. Der Rückgang der im Wallis verzeichneten Arbeitslosenquote ( 0,6 pp auf 4,6 %)...

Dienststelle für Industrie, Handel und Arbeit

08.03.2017 | Medienkonferenzen

Ausstellung über Gleichstellung, Familie und häusliche Gewalt

Anlässlich des internationalen Frauentags vom 8. März wird heute Abend in Martinach eine Ausstellung eröffnet. Sie ist das Ergebnis einer Zusammenarbeit zwischen der Walliser Schule für Gestaltung (EVAC) und dem kantonalen Amt...

Kantonales Amt für Gleichstellung und Familie

07.03.2017 | Medienmitteilung

Diplomfeier der Landwirtschaftsschule Wallis

Die Landwirtschaftsschule Wallis konnte 39 Bescheinigungen und 46 Zertifikate für erfolgreich absolvierte Weiterbildungskurse im Bereich Käseproduktion und Trockenmauern überreichen.

Dienststelle für Landwirtschaft

06.03.2017 | Medienmitteilung

Bestätigung der Resultate für die Grossratswahlen

Das Zentralbüro, das aus Vertretern der Präfekten, der Staatskanzlei und des Departements für Finanzen und Institutionen besteht, hat die Resultate der Grossratswahlen, die am Sonntag 5. März 2017 stattgefunden haben, bestätigt.

Staatskanzlei

05.03.2017 | Medienmitteilung

Staatsratswahlen- Resultate des ersten Wahlgangs

Die Resultate des ersten Wahlgangs zum Staatsrat liegen vor. Keiner der 13 Kandidierenden hat das absolute Mehr erreicht. Die Wahlbeteiligung lag bei 58.09%. Der zweite Wahlgang findet am Sonntag 19. März 2017 statt (mit...

Staatskanzlei

28.02.2017 | Medienkonferenzen

Zukunft der Agrarforschung im Wallis gesichert

Der Kanton Wallis und der Bund haben eine Einigung erzielt, um die Zukunft der Agrarforschung von Agroscope am Standort Conthey zu sichern. Der Kanton schlägt vor, den Standort zu kaufen und den Betrieb der Obstanlagen...

Dienststelle für Landwirtschaft

16.02.2017 | Medienmitteilung

Gemeinsam zu Schliessung der Lohnlücke - Equal Pay Day

Die Lohngleichheit zwischen Frauen und Männern ist seit 1981 in der Bundesverfassung verankert (Artikel 8 Absatz 3). Dennoch verdienen Frauen noch immer mindestens 15 %i weniger als Männer. Um die Bevölkerung auf diese...

Kantonales Amt für Gleichstellung und Familie

14.02.2017 | Medienmitteilung

Ausstellung zur Siedlungsentwicklung nach innen

erdichtung und Siedlungsentwicklung nach innen wurden mit der Revision des Bundesgesetzes über die Raumplanung (RPG zu Schlüsselwörtern der Raumentwicklung. densification, le développement vers l’intérieur et la requalification...

Dienststelle für Raumentwicklung

13.02.2017 | Medienmitteilung

Erlegte Jungwölfin und neues Individuum identifiziert

Bei der am 22. Dezember 2016 in der Augstbordregion durch einen Berufswildhüter der Dienststelle für Jagd, Fischerei und Wildtiere (DJFW) erlegten Jungwölfin handelt es sich um das Tier F22. Gleichzeitig wurde im Raume Evolène...

Dienststelle für Jagd, Fischerei und Wildtiere

13.02.2017 | Medienmitteilung

Projekt «200-Jahr-Jubiläum» erfolgreich abgeschlossen

Zum Abschluss dieses aussergewöhnlichen Anlasses wurden dem Staatsrat die Schlussberichte des Steuerungsausschusses des 200-Jahr-Jubiläums und des kantonalen Finanzinspektorats präsentiert. Eine beispielhafte...

Departement für Volkswirtschaft, Energie und Raumentwicklung