Blick ins Staatsarchiv

Entdeckungsreise durch die Korrespondenz des Staatsrates

Unter den Archivbeständen des Staates Wallis, die sich insgesamt auf 17 Kilometer erstrecken, befinden sich zahlreiche Dokumente rund um die Geschichte und die Gesellschaft des Kantons Wallis. Einige davon sind von grosser, andere wiederum von geringerer Bedeutung. Sie tragen aber allesamt dazu bei, die Sachverhalte und Persönlichkeiten, die das Wallis zu dem gemacht haben, was es heute ist, verständlicher zu machen, beziehungsweise etwas näher zu bringen. An dieser Stelle stellen wir Ihnen regelmässig vom Staatsarchiv auserlesene Auszüge vor.

In dieser Ausgabe machen wir eine Entdeckungsreise durch die Korrespondenz des Staatsrates.