ERHEBUNGEN UND BERICHTE ZUR GESUNDHEITSPOLITIK

Bericht über die Gesundheitspolitik

Der Bericht über die Gesundheitspolitik legt Ihnen mit einer Zusammenfassung der gesundheitspolitischen Geschehnisse vor. Er wird Ihnen gemäss Artikel 7 Absatz 8 des Gesundheitsgesetzes vom 12. März 2020 vorgelegt, der den Staatsrat dazu verpflichtet, dem Grossen Rat jährlich einen schriftlichen Bericht über seine Gesundheitspolitik vorzulegen.

Walliser Gesundheitsobservatorium

Das Walliser Gesundheitsobservatorium (WGO) sammelt und analysiert Daten, die für den Bereich Gesundheit interessant sind. Das Gesundheitsobservatorium sammelt, kontrolliert, analysiert, interpretiert und verbreitet Daten aus dem Gesundheitsbereich.

Das WGO verarbeitet diese Daten zu Informationen, die wiederum nützlich für die Bevölkerung sowie für Akteure der Gesundheitspolitik sind.

Das Gesundheitsobservatorium liefert Gesundheitsindikatoren in vier Hauptbereichen:

  • Gesundheitszustand der Bevölkerung: Entwicklung von hauptsächlichen Gesundheitsproblemen (Krebs, Demenzen usw.), Entwicklung der Sterblichkeit, Analyse von Gesundheitsfaktoren (Demographie, soziales und physisches Umfeld, Lebensführung und Lebensstil) usw.
  • Strukturen des Gesundheitssystems: Analyse der Infrastrukturen im Bereich Gesundheit (Aufnahmekapazität der Gebäude, Verwendung von Geräten usw.) und des Personals.
  • Tätigkeiten des Gesundheitssystems: Untersuchung des Umfangs und der Qualität der Leistungen der Akteure des Gesundheitssystems.
  • Finanzierung des Gesundheitssystems: Analyse der Finanzströme im Gesundheitsbereich, Berechnung der Gesundheitskosten und deren Aufteilung zwischen den Sozialversicherungen, der öffentlichen Hand und den Patienten

GESUNDHEITSSTATISTIKEN

Das Walliser Gesundheitsobservatorium (WGO) sammelt und analysiert Daten, die für den Bereich Gesundheit interessant sind. Das Gesundheitsobservatorium sammelt, kontrolliert, analysiert, interpretiert und verbreitet Daten aus dem Gesundheitsbereich.

Das WGO verarbeitet diese Daten zu Informationen, die wiederum nützlich für die Bevölkerung sowie für Akteure der Gesundheitspolitik sind.

Das WGO und das Departement für Gesundheit haben gemeinsam das Statistische Jahrbuch zum Gesundheitswesen 2015 veröffentlicht. Das Jahrbuch enthält wesentliche Angaben zu den Tätigkeiten und der Finanzierung des Gesundheitswesens. Ausserdem beinhaltet es Angaben zur Versorgungsqualität in den Spitälern.

GESUNDHEITSZUSTAND DER BEVOLKERUNG

Das im Bericht „Der Gesundheitszustand der Walliser Bevölkerung 2020“ präsentierte Gesamtbild vom Gesundheitszustand der Walliserinnen und Walliser ist ermutigend. Die Bevölkerung beurteilt ihre Gesundheit selbst mehrheitlich als gut, die Lebenserwartung steigt weiter und die auf Herz-Kreislauf-Erkrankungen, Krebserkrankungen oder Gewalteinwirkung zurückzuführende Sterblichkeit ist gesunken. Bestimmte Indikatoren geben jedoch Grund zur Sorge: Tabak- und übermässiger Alkoholkonsum sind nach wie vor Hauptprobleme des Gesundheitswesens und die Zahl der Personen mit Adipositas oder Diabetes hat in den letzten 20 Jahren zugenommen. Aufgrund der Alterung der Bevölkerung leiden immer mehr Menschen unter chronischen Krankheiten und Demenzerkrankungen. Der Bericht betont auch die Rolle sozioökonomischer Unterschiede für die Gesundheit.

GESUNDHEITSBEZOGENE VEREINE

ASSOCIATIONS

Dachorganisationen

Gesundheitsförderung und Prävention

Schulgesundheit

Gesundheitsförderung für ältere Menschen

Prävention Erkrankungen

Psychische Gesundheit

Menschen mit Behinderung

Andere Vereine

Zum Seitenanfang