Krankenversicherung

Gemäss Bundesgesetz über die Krankenversicherung (KVG) muss sich jede in der Schweiz wohnhafte Person für die Pflege im Falle einer Krankheit versichern oder sich von seinem gesetzlichen Vertreter innerhalb von drei Monaten nach Niederlassung oder Geburt in der Schweiz versichern lassen.

Die Personen, die im Sinne des Zivilgesetzbuches keinen Wohnsitz in der Schweiz haben, aber in der Schweiz einer Tätigkeit nachgehen und/oder sich gewöhnlich hier aufhalten, müssen sich auch obligatorisch versichern lassen. Je nach Aufenthaltsbewilligung und Nationalität kann der Beitritt zu einer Schweizer Krankenversicherung obligatorisch, fakultativ unter bestimmten Bedingungen sein oder ausgeschlossen werden.

Kontakt

Dienststelle für Gesundheitswesen
Avenue du Midi 7
1950 Sion

Telefon: 027 606 49 00
Fax: 027 606 49 04
E-Mail: gesundheitswesen@admin.vs.ch
Internet: www.vs.ch/gesundheit