Zurück zur Kursliste

Umgang mit schwierigen Situationen vor Mikrofon und Kamera Teil II

OrtKursleiterDauer / DatumVerfügbarkeit
Espace Porte de Conthey
Palais du Gouvernement, Sion
Marcus KnillDauer: 1 Tag
12. Mai 2020
8
Ziele

- Trotz Druck, glaubwürdig auftreten können
- Werkzeuge kennen, um heikle Situationen im Umgang mit Medien zu
meistern
- Die wichtigsten Bausteine der unfairen Dialektik anwenden können.
Input: Wie anwaltschaftliche Journalisten arbeiten
- Allfällige Defizite reduzieren und eigene Stärken festigen

Zielpublikum

Für Führungskräfte und Kadermitarbeiter, die den eintägigen Kurs „Vor
Mikrofon und Kamera glaubwürdig überzeugen Teil I" besucht haben.

Programm

- Erste Übung: „Sie werden ohne Vorbereitung im Simulator mit einer
heikeln Situation konfrontiert"
- Individuelles Coaching, praktische Übungen und Analysen,
Zusatzbausteine der Medienrhetorik
- Frage-, Antwort- und Lenkungstechniken in heiklen Situationen.
- Falls die Teilnehmenden im Fernsehen oder Radio eigene Aufritte
hatten, werden wir diese auf Wunsch im Archiv abrufen und analysieren
- Beispiele aus der Krisenkommunikation
- Erkenntnisse
- Wie weiter?

Methoden

Ressourcen- und praxisorientiertes Arbeiten, sowie Intensivtraining mit
fachgerechtem Videofeedback und individuelle Beraterinputs
(learning by doing)

Zurück zur Kursliste