Aufgaben des Sportamts

Das Sportamt:

  • organisiert, leitet und entwickelt das Förderprogramm Jugend+Sport (J+S);
  • fördert die Ausbildung im Bereich Sporterziehung;
  • leitet das kantonale Sportzentrum und ist für dessen Ausbau zuständig;
  • fördert Aktionen im Bereich Sport und Bewegung;
  • gewährleistet die Zusammenarbeit zwischen den kantonalen Sportverbänden und dem Departement;
  • promotet die Aktivitäten von „Sport für alle“, Erwachsenensport (ESA), Behindertensport und die Aktivitäten anderer Partnerinstitutionen;
  • wirkt bei der Organisation von Sportveranstaltungen von nationaler oder internationaler Bedeutung mit;
  • wird im Rahmen der Konzipierung und Umsetzung von Sportinfrastrukturen und -anlagen von kantonaler und/oder nationaler Bedeutung miteinbezogen;
  • bestärkt die Gemeinden und/oder Gemeindeverbände, ihre Sportinfrastrukturen und -anlagen optimal zu belegen;
  • führt eine interaktive Karte mit den wichtigsten Sportinfrastrukturen und -anlagen;
  • organisiert und fördert die Information und Kommunikation im Bereich Sport und Bewegung;
  • arbeitet mit den anderen Kantonen und dem Bundesamt für Sport (BASPO) zusammen;
  • trägt in Zusammenarbeit mit anderen Partnern und Institutionen via den Sport zur Gesundheitsförderung bei.


Die 3 Tätigkeitsbereiche des Sportamts
 

                       Jugend+Sport

           Loterie Romande

               Sport-Fonds
 

                Kantonales Sportzentrum Ovronnaz

 

Links

Office du sport du Jura
Office du sport de Fribourg
Office du sport de Neuchâtel
Office du sport de Berne
Office du sport de Genève
Office du sport Vaudois

 

 

Kontakt

Sportamt
Avenue de France 8
(über dem Restaurant La Poste - 4. Etage)
1950 Sitten

Tel.: 027 606 52 40


Grégoire Jirillo
Chef des Sportamts
Tel.: 027 606 52 46

E-Mail: gregoire.jirillo@admin.vs.ch