Staatsratsbulletin

Bulletin der Staatsratssitzung vom 7. März 2018

09/03/2018 | Staatskanzlei

Präsidium

An seiner wöchentlichen Sitzung vom 7. März 2018 beschäftigte sich der Staatsrat mit 112 Dossiers.

Er beantwortete drei Interpellationen.

Er bezog Stellung zu folgenden eidgenössischen Vernehmlassungen:

  • Antwort an Konferenz der Kantonsregierungen – Vernehmlassung betreffend Entwurf der Stellungnahme der Kantonsregierungen zur Motion 13.3363„Aufgabentrennung zwischen Bund und Kantonen“
  • Antwort an Eidgenössisches Departement für Verteidigung, Bevölkerungsschutz und Sport – Vernehmlassung betreffend Revision des Bevölkerungs- und Zivilschutzgesetzes

Er homologierte zwei kommunale Reglemente.

Er behandelte 17 Rekurse und fällte 23 Personalentscheide.

Departement für Sicherheit, Institutionen und Sport (DSIS)

Nendaz - Homologation des Abwasserreglements

Der Staatsrat hat das Abwasserreglement der Gemeinde Nendaz homologiert. Dieses Reglement legt die Bedingungen der Abwasserableitung und -aufbereitung auf dem gesamten Gemeindegebiet fest.

Nendaz - Homologation des Trinkwasserreglements

Der Staatsrat hat das Trinkwasserreglement der Gemeinde Nendaz homologiert. Dieses Reglement legt die Bedingungen für die Verteilung des Trinkwassers auf dem gesamten Gemeindegebiet fest.