Medienmitteilung

Burkinischer Parlamentspräsident gedenkt der in Ouagadougou verstorbenen Walliser

17/03/2017 | Staatskanzlei

Der Präsident der Nationalversammlung von Burkina Faso, Salifou Diallo, hat am Freitag im Rahmen seines offiziellen Besuchs in der Schweiz der beiden in Burkina Faso verstorbenen Walliser Politiker gedacht. Georgie Lamon, ehemaliger Grossrat, sowie Jean-Noël Rey, alt Nationalrat und früherer Generaldirektor der Post, kamen am 15. Januar 2016 bei einem Anschlag in Ouagadougou ums Leben.


Der Präsident der Nationalversammlung von Burkina Faso, Salifou Diallo, der in Sitten von der Walliser Regierungspräsidentin Esther Waeber-Kalbermatten empfangen wurde, kam zunächst mit Angehörigen der beiden verstorbenen Politiker zusammen, bevor er nach Lens weiterreiste, um dort einen Kranz zum Gedenken an die Anschlagsopfer niederzulegen.


In Lens, wo die burkinische Delegation von Gemeindepräsident David Bagnoud empfangen wurde, erinnerte Salifou Diallo an die engen freundschaftlichen Beziehungen, welche die Schweiz und Burkina Faso seit Langem pflegen. Er versicherte, dass man Jean-Noël Rey und Georgie Lamon in seiner Heimat ein ehrendes Andenken bewahren werde.


Am 15. März war Salifou Diallo bereits von Nationalratspräsident Jürg Stahl (SVP, ZH) empfangen worden. Im Rahmen seines Arbeitsbesuches in Bern, in dessen Mittelpunkt die parlamentarischen Verfahren in der Schweiz und die Zusammenarbeit der beiden Länder standen, führte er ausserdem Gespräche mit Ständeratspräsident Ivo Bischofberger (CVP, AI) und Bundespräsidentin Doris Leuthard.

 

GALERIE PHOTOS

Légende photo de groupe:

gauche à droite:

S.Exc. M. Salifou Diallo, Président de l’Assemblée Nationale du Burkina Faso

Esther Waeber-Kalbermatten

 

de gauche à droite derrière:

M. Maxime Koné, Député

Mme Rose Marie Compaoré/Konditamdé, Députée

M. Boukary Barry, Député

M. Thomas Sawadogo, Commandant, Aide de camp du Président

M. Noufou Paré, Directeur du Protocole

M. Oumarou Mogmenga, Directeur général des médias (journaliste)

M. Antoine ZONG-NABA, Conseiller du Président