Publikation
Bericht

Statusbericht 2014 Abwasserreinigung im Wallis

29/09/2015 | Dienststelle für Umwelt
Die in der Gewässerschutzverordnung (GSchV) festgelegten Einleitungsanforderungen werden von den 80 im Wallis betriebenen Abwasserreinigunganlagen (ARA) im Grossen und Ganzen eingehalten. 40 der 65 im Bericht 2014 untersuchten ARA können mit einem guten und sogar ausgezeichneten Gesamtergebnis aufwarten. 2014 hat sich die Stickstoff-Reinigungsleistung in den Abwasserreinigungsanlagen deutlich verbessert. Hingegen bleibt der Fremdwasseranteil weit über dem Schweizer Durchschnitt, weshalb die Erneuerung der Kanalnetze unbedingt fortzuführen ist.  Schliesslich müssen ab 2016 alle eine Bundesabgabe zur Beseitigung der Mikro-verunreinigung leisten.