Medienmitteilung

Europäische Tage des Denkmals

09/09/2015 | Dienststelle für Hochbau, Denkmalpflege und Archäologie

(IVS).- An der Durchführung der "Europäischen Tage des Denkmals 2015" werden sich am Samstag 12. und Sonntag 13. September 50 Länder aus allen Regionen Europas beteiligen. Rund 20 Millionen Besucher machen jeweils von einem der über 35'000 Besichtigungsangebote Gebrauch. Das Wallis und die übrige Schweiz nehmen zum 22. Mal an dieser Veranstaltung teil. Die diesjährige Ausgabe findet zum Thema "Austausch – Einfluss" statt.

Das Departement für Verkehr, Bau und Umwelt, unter der Führung von Staatsrat Jacques Melly, hat durch seine für die Denkmalpflege verantwortliche Dienststelle für den Kanton Wallis ein vielfältiges Programm zusammengestellt

Weitere Informationen finden Sie unter: www.vs.ch/denkmal oder www.hereinspaziert.ch

 

 

In Gamsen geborgene keltische Fibeln (Gewandnadeln) norditalienischer Form.

© Walliser Kantonsmuseen, Sitten; Michel Martinez

Medienmitteilung

Anhänge