Medienmitteilung

Walliser Staatsratswahlen - Acht Kandidaten stehen am Sonntag, 7. März 2021 zur Auswahl

11/01/2021 | Staatskanzlei

Acht Kandidatinnen und Kandidaten werden am Sonntag, 7. März 2021 versuchen, einen der fünf Staatsratssitze zu ergattern. Vier Listen wurden am Montag, 11. Januar 2021 bis 12.00 Uhr fristgerecht schriftlich bei der Staatskanzlei eingereicht. 

Es handelt sich in der Reihenfolge der Hinterlegung um folgende Kandidaturen: 

  • Frédéric Favre, bisheriger Staatsrat, Vétroz, PLR-FDP Valais-Wallis
  • Christophe Darbellay, bisheriger Staatsrat, Martigny-Croix, Les partis C - Die C Parteien
  • Serge Gaudin, Evolène, Les partis C - Die C Parteien
  • Roberto Schmidt, bisheriger Staatsrat, Leuk-Stadt, Les partis C - Die
    C Parteien
  • Franz Ruppen, Naters, Union Démocratique du Centre (UDC), Schweizerische Volkspartei (SVP)
  • Brigitte Wolf, Bitsch, Liste ohne Bezeichnung
  • Mathias Reynard, Savièse, Liste ohne Bezeichnung
  • Magali Di Marco, Troistorrents, Liste ohne Bezeichnung

Die Wahl der fünf Mitglieder der Walliser Exekutive findet am Sonntag, 7. März 2021 statt. Ein allfälliger zweiter Wahlgang ist für Sonntag, 28. März 2021 geplant. Übersteigt die Zahl der Kandidaten zum zweiten Wahlgang die Zahl der zu besetzenden Mandate nicht, werden diese Kandidaten vom Staatsrat ohne Urnengang als gewählt erklärt.

Medienmitteilung