Kategorie

Jahr

14.09.2017 | Medienkonferenzen

Ende der Chemieunfallübung in Evionnaz

Am Morgen des 14. Septembers 2017 fand auf dem Firmengelände der Siegfried Evionnaz AG eine Chemieunfallübung statt. Die Simulation ging von der Freisetzung einer Brom-Gaswolke aus. Ein Lastwagenunfall innerhalb des...

Departement für Sicherheit, Institutionen und Sport

14.09.2017 | Medienmitteilung

Simulation eines Chemieunfalls in Evionnaz

Auf dem Firmengelände der Siegfried Evionnaz AG wird zurzeit eine Chemieunfallübung durchgeführt. Das Kantonale Amt für Bevölkerungsschutz (KABS) und die Siegfried Evionnaz AG erinnern daran, dass es sich dabei um eine...

Departement für Sicherheit, Institutionen und Sport

07.09.2017 | Medienmitteilung

Neues Parkhaus beim Spital Sitten

Der Staatsrat und das Spital Wallis bereiten die künftige Vergrösserung des Spitals Sitten vor. Um die nötige Fläche für die Erweiterung des Spitals frei zu machen, wird demnächst beim Spital von Sitten ein neues Parkhaus...

Dienststelle für Gesundheitswesen

06.09.2017

Canal 9 präsentiert Cosmopolis

Einen Platz für jede und jeden – die Geschichte des CJFA in Sitten
30 Jahre sind es her, da das Ausbildungszentrum für junge Erwachsene mit geistiger Behinderung (Centre de Formation pour Jeunes Adultes en situation de...

Dienststelle für Sozialwesen

05.09.2017 | Medienmitteilung | Bericht

Luftqualität im Wallis 2016

Das Departement für Mobilität, Raumentwicklung und Umwelt (DMRU) präsentiert seinen Bericht 2016 über die Luftqualität im Wallis und seine Bilanz bei der Umsetzung des kantonalen Massnahmenplans. Die Luftqualität im Wallis hat...

Dienststelle für Umwelt

04.09.2017 | Medienmitteilung

Überreichung der Anwalts- und Notariatsdiplome

Staatsrat Frédéric Favre, Vorsteher des Departements für Sicherheit, Institutionen und Sport (DSIS) konnte zwölf Anwältinnen und Anwälten sowie drei Notaren ihre Diplome überreichen. Der feierlichen Übergabe im Espace Porte de...

Rechtsdienst für Sicherheit und Justiz

31.08.2017 | Medienmitteilung

Masernfälle im Wallis

Im Wallis wurden drei Masernfälle gemeldet. Betroffen sind ungeimpfte Kinder in Saxon und in der Region Sitten. Für die anderen ungeimpften Kinder, die Kontakt zu den drei erkrankten hatten, wurde eine temporäre Schulausschluss...

Dienststelle für Gesundheitswesen