Kategorie

Jahr

15.09.2016 | Medienmitteilung

Inkrafttreten des Gesetzes über häusliche Gewalt

Am 18. Dezember 2015 hat der Grosse Rat das Gesetz über häusliche Gewalt angenommen. Der Staatsrat hat inzwischen die entsprechende Ausführungsverordnung verabschiedet, die wie das Gesetz am 1. Januar 2017 in Kraft treten wird.

Kantonales Amt für Gleichstellung und Familie

09.09.2016 | Medienmitteilung

Nicolas Steiner erhält den Rünzi-Preis 2016

Der Filmregisseur Nicolas Steiner aus Turtmann ist Preisträger der Stiftung «Divisionär F. K. Rünzi» 2016. Mit dieser Auszeichnung will der von Esther Waeber-Kalbermatten präsidierte Stiftungsrat Nicolas Steiner ehren, der mit...

Präsidium

09.09.2016 | Medienmitteilung

Wallis: Die Lage auf dem Arbeitsmarkt im August

Ende August waren in den Regionalen Arbeitsvermittlungszentren (RAV) des Wallis 5571 Arbeitslose gemeldet. Im Vergleich zu Ende Juli sind dies 186 mehr. Die Arbeitslosenquote ist um 0,1 Prozentpunkte auf 3,2 % gestiegen.

Dienststelle für Industrie, Handel und Arbeit

08.09.2016 | Medienmitteilung

Trockenheit im Wallis: Gross bis sehr Gross

Die Niederschläge vom vergangenen Sonntag und Montag haben die Waldbrandgefahrensituation örtlich etwas beruhigt. In den südlichen Tälern sowie den zentralen, tiefen Lagen des Wallis hat es aber nicht ausreichend geregnet, um...

Dienststelle für Wald, Flussbau und Landschaft

05.09.2016 | Medienkonferenzen

Budget 2017 und Mehrjahresplanung 2017-2020

Das Budget 2017 geht von einem Ertragsüberschuss von 0,2 Millionen Franken bei Ausgaben von 3,4 Milliarden Franken aus. Die Investitionen belaufen sich auf 609 Millionen Franken, was ein neuer Rekord ist. Die ab 2017...

Kantonale Finanzverwaltung

05.09.2016 | Medienmitteilung

A9- Tag der offenen Autobahn - Teilstück Leuk-Gampel

Im Hinblick auf die offizielle Eröffnung wurde die Bevölkerung eingeladen, in einer Vorpremiere das 7km lange Teilstück zwischen Leuk-Susten und Gampel-Steg zu entdecken. Rund 3‘000 Besucherinnen und Besucher haben den neuen...

Dienststelle für Nationalstrassenbau