Aktive Herbsttage mit Wallisrollt

27.09.2017 | Medienmitteilung | Dienststelle für Industrie, Handel und Arbeit

Mit Beginn des Herbsts und den bevorstehenden Herbstferien bietet Wallisrollt noch bis 29. Oktober 2017 eine aktive, gesunde und naturverträgliche Idee für alle an: Eine Velotour im Wallis unter der Nutzung eines Gratisangebots. Die 15 Stationen von Wallisrollt bilden perfekte Ausgangspunkte für Familien mit Kindern sowie für Junge und Junggebliebene für die Entdeckung von wunderschönen Landschaften.

Wallisrollt konnte in diesem Jahr mit Villeneuve einen neuen Standort dazugewinnen. Die Veloflotte wurde erneut erweitert. Sie beinhaltet neben den beliebten Standardvelos, die für die ersten vier Stunden gratis abgegeben werden, an allen Stationen auch Mountain- und E-Bikes. Für Kinder gibt es spezielle Kinderanhänger oder Kindersitze (Vorreservation empfehlenswert) und gute Kindervelos.

Die Auswahl an Touren ist gross. Die Stationsleiter geben gerne Tipps und Ratschläge. Beliebt ist die Variante einer Einwegmiete: Das Fahrrad wird an einer Station bezogen und an einer anderen wieder abgegeben (5 Franken für den Rücktransport). Gut zu wissen: Kunden, die im Besitz einer gültigen Fahrkarte des Partners RegionAlps sind, bekommen die erste Stunde einer E-Bike-Miete geschenkt.

Der freundliche Herbst lädt zu einer Tour durch die Weinberge ein. Die Route du Vin, die von Martinach bis nach Leuk führt, kann ganz oder zu einem Teil abgefahren werden. Für Weinkenner bietet Wallisrollt ein Erlebnis der besonderen Art: Wine and Bike - ein gemütlicher Veloausflug zwischen Siders und Salgesch durch die Mittelwalliser Rebberge mit anschliessender Degustation der regionalen Weine.

Dank der verschiedenen Stationen entlang des Rhonebeckens kann jeder so weit fahren wie er möchte. Mit RegionAlps reisen die Kunden anschliessend bequem zurück zur Ausgangsstation.

Auf der Internetseite von Wallisrollt https://wallisrollt.ch sind alle Stationen, Reservierungsmöglichkeiten und Ideen aufgelistet.

Downloads